LANDWIRTSCHAFT

Landwirtschaftsbetrieb

Immagine Prodotto

Zum Schutz der landwirtschaftlichen Betriebe gegen Feuer-, Diebstahl- und Unwetterschäden. Zur Absicherung gegen Schäden, die der Landwirt und seine Mitarbeiter unbeabsichtigt Dritten zufügen können.

Vor der Zeichnung lesen Sie das Informationsheft.

Optionaler Schutz:

FEUERVERSICHERUNG IN DER FORM ALL RISK

Ersetzt Schäden am Gebäude und am entsprechenden Inhalt durch Brand, Blitzschlag und Bersten. Die Versicherungsleistung umfasst die Abbruch-, Aufräum- und Wiederherstellungskosten, die Zahlung eines Vorschusses auf den Mindestbetrag, der als Entschädigung nach Schadenfestsetzung gezahlt werden müsste, sowie den Ersatz der Schäden an einem bei ITAS versicherten Fahrzeug, das in der zum Gebäude gehörenden Garage untergestellt war.

ZUSÄTZLICHER SCHUTZ

Wahlweise hinzugefügt werden kann der Schutz für:
• • Erstattung der Hotelkosten bei Unbewohnbarkeit der Räume, der Kosten für Räumung, Lagerung und Rückbringung des Inhalts des Hauses bzw. der Wohnung sowie Nutzungsausfall der Räume oder Mietausfall
• Schadenersatzansprüche von Dritten und Mietern sowie Mietrisiko
• Glasbruch

HAFTPFLICHT

Ersetzt Schäden, die Dritten zu Hause oder im Alltag unbeabsichtigt zugefügt werden können. Die Versicherung umfasst auch Schäden, die durch Haustiere und Hausangestellte wie Gärtner oder Babysitter verursacht werden.

ZUSÄTZLICHER SCHUTZ

Extra hinzugefügt werden kann die Haftpflichtversicherung für den Gebäudeeigentümer: Die Versicherung deckt Schäden, die Dritten durch Tod, Verletzung von Mensch und Tier sowie Sachbeschädigung infolge eines unvorhergesehenen Ereignisses entstehen, das von Seiten des Versicherungsnehmers/Versicherten in Bezug auf das Gebäudeeigentum gegen seinen Willen eintritt. Der Schutz wird auf Schäden ausgedehnt, die Dritten durch Frost entstehen.

DIEBSTAHL

Ersetzt Schäden durch Diebstahl der im Haus/in der Wohnung aufbewahrten Gegenstände und der beim Einbruch durch den Dieb verursachten Schäden. Die Versicherung deckt Wertgegenstände und Gebrauchsgegenstände des Alltags. Sie umfasst Entreißdiebstahl und Raub, die Neuausstellung von Dokumenten und den Austausch von Schlössern. Ausdehnung des Schutzes auf Pelzmäntel und Lederkleidungsstücke, die in Kürschnereien oder ähnlichen Orten entgeltlich verwahrt werden, sowie Gegenstände, die mit auf Reisen genommen werden.

Downloadbereich

Tätigkeiten

Achtung

null