• Mein Minderjaeheriger sohn faehrt ohne mein Wissen mit meinem Auto und verursacht dabei einen Unfall: bin ich versichert ? JA, MIT ITAS KOSTENLOS
  • Ich verursache einen Unfall mit einer Hoeher als erlaubten blutalkoholkonzentration: sind die Schaeden versichert ? JA, MIT ITAS KOSTENLOS
  • Mein in der Garage abgestelltes Auto faengt Feuer und beschaedigt sachen der Nachbarn: bin ich versichert ? JA, MIT ITAS KOSTENLOS

Angebot Kfz-Haftpflicht

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Informationshefte und die Hinweise.

Sie erstellen ein Angebot mit {{ company.name }}

  • ITAS VvaG
  • Assicuratrice Val Piave
Beantragter Versicherungsbeginn
Max 60 Tage ab dem beantragten Datum
Beantragter Versicherungsbeginn
Max 60 Tage ab dem beantragten Datum

Daten zum Fahrzeug

Fahrzeugart
Art ungültig
Fahrzeugmarke ungültig
Ich finde das Fahrzeug nicht
Ich finde mein Fahrzeug nicht
Fahrzeugtyp ungültig
Ich finde das Fahrzeug nicht
Ausstattung
Ich finde mein Fahrzeug nicht
Ausstattung ungültig
Ich finde das Fahrzeug nicht
Datum ungültig
Datum falsch
Hubraum ungültig
Leistung ungültig
Betriebsart des Fahrzeugs
Betriebsart ungültig
Anhängerkupplung
Anhängerkupplung ungültig
Altri usi non valido
Fortfahren

Stammdaten

Der Fahrzeughalter ist
Der Eigentümer ist ungültig
Datum ungültig
Datum falsch
Führerscheinjahre ungültig
Provinz ungültig
Gemeinde ungültig
Fortfahren

Versicherungsdaten

Vertragsform ?
Vertragsform ungültig
Versicherungssituation
ù Situation ungültig
Rateneinteilung
Rateneinteilung ungültig
Zugewiesene CU-Klasse ?
Klasse ungültig, eine Zahl zwischen 1 und 18 eingeben
Zugewiesene ITAS-Klasse
ITAS-Klasse ungültig
Herkunfts-Versicherungsgesellschaft
Versicherungsgesellschaft ungültig
Fälligkeit der Bescheinigung
Datum ungültig
Vertragsform Bescheinigung
Vertragsform Bescheinigung ungültig
Zugewiesene CU-Klasse ?
Klasse ungültig, eine Zahl zwischen 1 und 18 eingeben
Zugewiesene ITAS-Klasse
ITAS-Klasse ungültig
Fortfahren

Zusätzlicher Versicherungsschutz

{{clausola.text | lowercase}}?
Fortfahren
Prüfcode ungültig
Fortfahren

Daten zum Fahrzeug

Fahrzeugart
Art ungültig
Umfang
Art ungültig
Kategorie
Art ungültig
Rateneinteilung
Rateneinteilung ungültig
Vertragsform
Art ungültig
{{campo.descrizione}}
{{campo.descrizione}} erforderlich
{{val.valore}}
{{campo.descrizione}}
{{campo.descrizione}} erforderlich
{{campo.descrizione}}
{{campo.descrizione}} erforderlich
{{val.valore}}
{{campo.descrizione}}
{{campo.descrizione}} erforderlich
{{campo.descrizione}}
{{campo.descrizione}} erforderlich
{{clausola.text | lowercase}}?

Versicherungsdaten

Versicherungssituation
Situation ungültig
Herkunfts-Versicherungsgesellschaft
Versicherungsgesellschaft ungültig
Fälligkeit der Bescheinigung
Datum ungültig
Vertragsform Bescheinigung
Forma contrattuale attestato non valida
Zugewiesene CU-Klasse ?
Klasse ungültig, eine Zahl zwischen 1 und 18 eingeben
Zugewiesene {{compagniaText}} Klasse
Zugewiesene {{compagniaText}} ungültig
Prüfcode ungültig
Fortfahren

Achtung

Angebot Kfz-Haftpflicht

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Informationshefte und die Hinweise.

Versicherungsangebot n° {{riepilogoPremi.numeroPreventivo}} Gültig bis am {{richiesta.map.dataValidita}}

Das Angebot wurde anhand der Angaben aus der ANIA-Datenbank errechnet.
DATEN ZUM FAHRZEUG: {{richiesta.map.vehicleMakeText | lowercase}}, {{richiesta.map.vehicleModelText | lowercase}}, {{richiesta.map.vehicleModelSpecsText | lowercase}}.
STAMMDATEN: {{richiesta.map.contractorOwnerText | lowercase}}, {{richiesta.map.contractorBirthDate}}, {{richiesta.map.contractorCommune}} ({{richiesta.map.contractorProvinceText | uppercase}}) , Führerscheinjahre {{richiesta.map.contractorPatenteDate}}, Führerscheinjahre -
Dem vorliegenden Angebot liegt die Annahme zugrunde, dass Sie seit mindestens 2 Jahren im Besitz des Führerscheins sind.
Haben Sie den Führerschein vor weniger als 2 Jahren erlangt oder haben Sie keinen Führerschein, so wird ein Zuschlag von 20 % berechnet. Um den genauen Betrag zu erfahren, rufen Sie bitte den herkömmlichen Angebotsrechner auf.
Überprüfen Sie die Richtigkeit der eingegebenen Angaben. Etwaige Ungenauigkeiten könnten zu mitunter erheblichen Prämienänderungen führen.
DATEN ZUM FAHRZEUG
Fahrzeugart
{{richiesta.map.vehicleTypeText | lowercase}} Private Nutzung
{{richiesta.map.otherUsesText | lowercase}}
Anhängerkupplung
{{richiesta.map.vehicleTowbarText | lowercase}}
Zulassungsdatum
{{richiesta.map.vehicleImmatricolazioneDate}}
Fahrzeugmarke
{{richiesta.map.vehicleMakeText | lowercase}}
Fahrzeugtyp
{{richiesta.map.vehicleModelText | lowercase}}
Ausstattung
{{richiesta.map.vehicleModelSpecsText | lowercase}}
Hubraum des Fahrzeugs
{{richiesta.map.vehicleCC}}
Leistung des Fahrzeugs (kW)
{{richiesta.map.vehiclePower}}
Betriebsart des Fahrzeugs
{{richiesta.map.vehicleFuelText | lowercase}}
VERSICHERUNGSDATEN
Versicherungsbeginn
{{richiesta.map.insuranceEffectiveDate}}
Vertragsform
{{richiesta.map.insuranceContractText | lowercase}}
Rateneinteilung
{{richiesta.map.frazionamentoText | lowercase}}
Versicherungssituation
{{richiesta.map.insuranceSituationText | lowercase}}
Herkunfts-Versicherungsgesellschaft
{{richiesta.map.insuranceCompanyText | lowercase}}
Fälligkeit der Bescheinigung
{{richiesta.map.insuranceExpiryDate}}
Rateneinteilung
{{richiesta.map.frazionamentoText | lowercase}}
Zugewiesene CU-Klasse
{{richiesta.map.insuranceClassCU}}
Schadensfreiheitsklasse (ITAS)
{{richiesta.map.classeItas}}
Rateneinteilung
{{richiesta.map.frazionamentoText | lowercase}}
Vertragsform Bescheinigung
{{richiesta.map.insuranceContractAttText | lowercase}}
Zugewiesene CU-Klasse
{{richiesta.map.insuranceClassCU}}
Schadensfreiheitsklasse (ITAS)
{{richiesta.map.classeItas}}
Anzahl der Versicherungsfälle
{{richiesta.map.numeroSinistri}}
Unfallfreie Jahre
{{richiesta.map.anniSenzaSinistri}}
ANGEBOTSDATEN
Fahrzeugart
{{richiesta.map.vehicleTypeText | lowercase}}
Umfang
{{richiesta.map.entita | lowercase}}
Kategorie
{{richiesta.map.categoria | lowercase}}
Vertragsform
{{richiesta.map.descFormaFc | lowercase}}
Versicherungsbeginn
{{richiesta.map.insuranceEffectiveDateOther}}
Rateneinteilung
{{richiesta.map.frazionamentoText | lowercase}}
{{campo.descrizione }}
{{richiesta.map[campo.descrizione+'text'] | lowercase}}
{{richiesta.map[campo.descrizione+'text'] | uppercase}}
VERSICHERUNGSDATEN
Versicherungssituation
{{richiesta.map.insuranceSituationText | lowercase}}
Herkunfts-Versicherungsgesellschaft
{{richiesta.map.insuranceCompanyText | lowercase}}
Fälligkeit der Bescheinigung
{{richiesta.map.insuranceExpiryDate}}
Schadensfreiheitsklasse (ITAS)
{{richiesta.map.classeItas}}
Vertragsform Bescheinigung
{{richiesta.map.insuranceContractAttText | lowercase}}
Zugewiesene CU-Klasse
{{richiesta.map.insuranceClassCU}}
Schadensfreiheitsklasse (ITAS)
{{richiesta.map.classeItas}}
Anzahl der Versicherungsfälle
{{richiesta.map.numeroSinistri}}
Unfallfreie Jahre
{{richiesta.map.anniSenzaSinistri}}
Deckungssumme {{ cover | number:0 }} EUR/ Schadensfall
  • {{massimale}} EUR / Schadensfall
Il massimale è la somma massima che ti verrà risarcita
Fester Selbstbehalt: {{ exemption | number:0 }} EUR
  • {{franchigia}} EUR
{{clau.text | lowercase}}: {{clau.newValueText || clau.oldValueText}}
  • Nein
  • Ja
 {{riepilogoPremi.totLord}} Gesamtbetrag
davon Steuern: {{riepilogoPremi.totTrib}} Euro
davon öffentlicher Gesundheitsdienst: {{riepilogoPremi.totSsn0}} Euro
Maximal anerkannte Provision {{riepilogoPremi.totProv}} Euro gleich {{riepilogoPremi.percProv}}% del totale RC di {{riepilogoPremi.totImpo}} euro.
Für weitere Informationen lesen Sie bitte den Abschnitt Prämie und Provisionen

STELLEN SIE IHRE VERSICHERUNG NACH IHREN BEDÜRFNISSEN ZUSAMMEN

ITAS hat für Sie einige Zusatzdeckungen ausgesucht, mit welchen Sie Ihre Kfz-Haftpflichtversicherung vervollständigen können.
Wählen Sie die Sicherheitsleistungen aus, die Sie interessieren, drucken Sie das entsprechende Angebot aus und geben Sie es zusammen mit jenem für die Kfz-Haftpflichtversicherung bei Ihrer ITAS-Agentur ab.
+{{garprod.serializable.importo}} Euro/Jahr
{{garprod.serializable.descrizione}}
{{total}} Gesamtbetrag

Achtung

Dieses Angebot speichern

E-Mail absenden

INFORMATIONEN UND HINWEISE

Gültigkeit

Anhand der von Ihnen gelieferten Informationen wurde die Prämie nach Maßgabe des derzeit gültigen Versicherungstarifes berechnet. Das vorliegende Angebot gilt sechzig Tage lang, jedenfalls aber nicht über die Gültigkeit des laufenden Tarifs hinaus.

Die Versicherungsgesellschaft behält es sich vor, die Richtigkeit der für das Angebot gelieferten Informationen zu prüfen, und zwar im Rahmen der Dokumentation, die bei der etwaigen Unterzeichnung der Police angefordert wird.

Das vorliegende Angebot gilt gemäß Art. 35, Abs. 1 und 2 der Ermächtigungsverordnung Nr. 209/05 nicht für Fahrzeuge, die beim Öffentlichen Automobilregister auf ein- und dasselbe vertragsunterzeichnende Unternehmen zugelassen sind, Fahrzeuge, die auf öffentliche Transportunternehmen für die Beförderung von Personen und Gütern zugelassen sind, sowie Fahrzeuge, die Gegenstand von Vertragspartnerschaften sind.

Ausschlüsse und Regressansprüche

Ausschluss des Versicherungsschutzes und Regress auf den Versicherten

Der Ausschluss des Versicherungsschutzes sowie der Regress auf den Versicherten sind lediglich in den von den folgenden Artikeln der Allgemeinen Versicherungsbedingungen festgelegten Fällen vorgesehen: Art. 17 – Ausschlüsse und Regress Die Versicherung leistet keine Deckung: 1

.) unter teilweiser Abweichung von Art. 26.2 im Falle des Fahrens ohne Führerschein (ausgenommen ist der Fall des abgelaufenen Führerscheins, sofern zum Zeitpunkt des Schadenfalls die Voraussetzungen für die Erneuerung erfüllt sind und die Fahrerlaubnis innerhalb von 6 Monaten ab Schadenfall erneuert wird, es sei denn, die Erneuerung wird durch die Folgen des Schadenfalls behindert) oder im Falle des Fahrens mit einem als zusätzliche Strafe für Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung ausgesetzten, entzogenen oder für ungültig erklärten Führerschein;

2.) im Falle des Lenkens eines Fahrschulfahrzeugs durch einen Schüler, wenn neben ihm kein gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen befähigter Fahrschullehrer sitzt;

3.) im Falle von Fahrzeugen mit „Probekennzeichen", wenn die Verkehrsteilnahme bei Nichteinhaltung der die Nutzung von „Probekennzeichen" regelnden Vorschriften erfolgt;

4.) im Falle von Fahrzeugen, die mit Fahrer vermietet werden, wenn die Vermietung ohne die vorgeschriebene Gewerbelizenz erfolgt oder das Fahrzeug nicht vom Eigentümer oder seinem Mitarbeiter, die im Besitz der ordnungsgemäßen Fahrerlaubnis sein müssen, gelenkt wird;

5.) bei der Teilnahme des Fahrzeugs an Rennen und sportlichen Wettbewerben, den offiziellen Probeläufen sowie den vom Wettbewerbsreglement auferlegten Vor- und Abschlussprüfungen;

6.) für Schäden am Straßenbelag, die durch Raupenfahrzeuge oder Fahrzeuge mit unbereiften Rädern sowie Fahrzeugen verursacht werden, die für den Transport von Marmorblöcken im Einsatz stehen. In den vorgenannten Fällen und in allen anderen, auf welche die Art. 143 u./o. 144 Abs. 2 Versicherungsordnung Anwendung finden, übt die Versicherungsgesellschaft ihr Regressrecht für jene Summen aus, die sie Dritten infolge der Nichteinwendbarkeit der von besagter Ordnung vorgesehenen Ausnahmen zahlen hat müssen. Art. 32 – Ausschlüsse Unbeschadet der Bestimmungen in Art. 17 – „Ausschlüsse und Regress" – leistet die Versicherung keine Deckung:

a.) im Falle von Wasserfahrzeugen mit vorübergehender Verkehrszulassung (Ministerialerlass Nr. 566 vom 19. November 1992), wenn die Fahrt bei Nichteinhaltung der geltenden Vorschriften erfolgt;

b.) für Schäden an Sachen Dritter, die auf Wasserfahrzeugen transportiert werden, welche für die öffentliche Beförderungen von Personen bestimmt sind. Bezüglich des Leistungsausschlusses weist die Versicherungsgesellschaft ausdrücklich darauf hin, dass in den Bedingungen ihrer Kfz-Haftpflichtpolice keine Regressklauseln für das Fahren im Zustand der Trunkenheit oder nach Einnahme von Betäubungsmitteln vorgesehen sind; selbiges gilt für das Lenken des Fahrzeugs seitens anderer Personen als des Versicherten.

Prämie und Provisionen

Wenn der von Ihnen gewählte Vermittler dazu in der Lage ist, kann er Ihnen einen Nachlass auf die nach Tarif berechnete Versicherungsprämie einräumen.

Die Prämie wird ausgehend von einer einmaligen Jahresrate kalkuliert. Sollte es da, wo vorgesehen, zu einer halb- oder vierteljährlichen Ratenzahlung kommen, erhöht sich die Prämie um jeweils 2 bzw. 3%. Der Prozentsatz der Provision wird in Bezug auf den Gesamtbetrag der Kfz-Haftpflichtversicherung berechnet und kann dem von Ihnen gewählten Vermittler gegenüber geringer ausfallen. Die Ermächtigungsverordnung Nr. 68/2011 gestattet es den Provinzen mit Normalstatut, eine Anhebung/Senkung des auf der Kfz-Haftpflichtversicherung lastenden Steuersatzes im Ausmaß von bis zu 3,5% zu verfügen: Auf der Website des MEF – Ministerium für Wirtschaft und Finanzen – ist das Verzeichnis der Provinzen einzusehen, die eine Änderung des Steuersatzes beschlossen haben. Bei den Angeboten für Policen mit Laufzeitbeginn nach Inkrafttreten der neuen Steuersätze könnte sich eine Abweichung der vom Versicherungsnehmer bei der Vertragsunterzeichnung geforderten Prämie von der Prämie, die Angebot aufgezeigten wird, ergeben.

Gemäß EU-Richtlinie 2009/103/EG gelten ab dem 11. Juni 2017 neue gesetzliche Mindestversicherungssummen: Die Deckungssummen werden automatisch auf 6.070.000 Euro für Personenschäden und auf 1.220.000 Euro für Sachschäden angehoben (pro Schadensfall, unabhängig von der Anzahl der Betroffenen). Ab dem 11. Juni 2017 beträgt die Pauschalversicherungssumme (gemäß Art. 15 der Allgemeinen Versicherungsbedingungen) 7.290.000 Euro.

Wir sind in Ihrer Nähe
Suche Sie nächste Valpiave-Agentur